Mittwoch, 26. November 2008

Freie Powerpoint und Impress Vorlagen



Martin Vogel hat (bereits vor ein paar Monaten) eine sehr schöne, hilfreiche Liste wirklich freier Vorlagen zusamengestellt: Powerpoint-Vorlagen und Impress-Download-Links für Präsentationen.

Mein persönlicher Favorit sind die Powerpointvorlagen von HP: business templates & images - presentations.

Die Vorlagen von HP konnte ich bei meinen Vorträgen sehr gut verwenden.

Viel Erfolg bei der nächsten Präsentation.


Siehe auch:

How to talk at a Perl conference for beginners

8. Ausgabe von $foo ist da!



Die Inhalte dieser Ausgabe:


  • Perl::AI

  • Kein SQL dank SQL::Abstract

  • CPAN in der Hostentasche

  • Logging mit Log::Log4perl

  • Spezialklassen in Perl

  • Typglobs

  • XS - Perl mit C erweitern

  • Perl 6 Tutorial - Teil 5

  • Googles Summer of Code - und Perl war dabei

  • Die unendlichen Tiefen von $_

  • Aarau.pm

  • CPAN-News




Via:

Sonntag, 23. November 2008

Frankfurter Perl-Community Perlworkshop Tag 2

Am zweiten Tag des 4. Frankfurter Community Perlworkshop gab es eine Reihe interessanter Vorträge/Workshops zu den folgen Themen:



Neben den o.a. Vorträgen gab es noch die ein oder andere spontane Session zu aktuellen Programmierproblemen einiger Teilnehmer.

Bei insgesamt neun Teilnehmern konnte wieder ein sehr offener, interaktiver und entspannter Workshop mit hohem Lern- und Spaßfaktor durchgeführt werden.

Nächstes Jahr, im Oktober oder November, gibt es das nächste Treffen.

Frankfurter Perl-Community Perlworkshop Tag 1

Am ersten Tag des 4. Frankfurter Community Perlworkshop gab es eine Reihe interessanter Vorträge/Workshops zu den folgen Themen:


  • Vorstellung (aka Kaffeefahrt) des Projekts Perl-Suchmaschine.de (Slides) von mir.

  • Einführung in hg (Mercurial), einem plattformunabhängigem, verteiltem Versionskontrollsystem zur Software-Entwicklung, von Wieland Push.

  • Einführung in die Programmierung betriebsystemunabhängiger graphischer Oberflächen mit wxPerl und wxWidgets von Herbert Breunung aka Sir Lichtkind.

  • Kephra, einem Perl-Editor, der in Perl geschrieben ist, von Herbert Breunung aka Sir Lichtkind.



Bei insgesamt acht Teilnehmern wurden eigentlich keine Vorträge gehalten: Die Slides dienten eher als Basis für einen sehr offenen, interaktiven und entspannten Workshop mit hohem Lern- und Spaßfaktor.

Ab 10:15 Uhr geht es heute im Club Voltaire weiter.

Freitag, 21. November 2008

Making Your Perl REST

Andrew Sterling Hanenkamp (aka Zostay) hat seinen PPW 2008 Vortrag Making Your Perl REST bei Slideshare veröffentlicht.

Schöne Einführung in REST und Perl.

Making Your Perl REST
View SlideShare presentation or Upload your own. (tags: perl rest)



Enjoy!

Donnerstag, 20. November 2008

Frankfurter Community Perlworkshop am 22. und 23. November 2008

Der 4. Frankfurter Community Perlworkshop findet am 22. und 23. November 2008 ab 10:15 Uhr im Club Voltaire statt.

Es gibt wieder einige interessante Vorträge und Tutorials.

Für den Workshop selbst fallen für die Teilnehmer keine Kosten an.
Jeder Teilnehmer muss sich nur um Essen und Trinken kümmern und ggf. um Unterkunft.

Wer mag, darf gerne vorbeikommen.

Noch mehr Vorträge für den 11. Deutschen Perlworkshop in Frankfurt gesucht

Vom 25.02.2009 bis 27.02.2009 (Mittwoch bis Freitag) findet der 11. Deutsche Perl-Workshop im Haus der Jugend in Frankfurt am Main statt. Zielgruppe des Workshops sind alle ernsthaften Perl-Anwender und die, die es werden wollen.

Der Workshop steht und fällt mit den Vorträgen. Üblicherweise sind Vorträge 5, 20 oder 40 Minuten lang. Alle Themen, die in irgendeiner Weise mit Perl oder dem Perl-Umfeld zu tun haben, können als Vorträge für den Workshop interessant sein.


Derzeit gibt es erst rund 30 Vorschläge. Also bitte noch ein paar Vorschläge einreichen.


Siehe auch