Donnerstag, 8. Januar 2009

Social-networking open source visualization aids

Nathan Harrington hat am 06. Januar 2009 auf developerWorks (IBM) den Artikel Social-networking open source visualization aids veröffentlicht.

Abstract:

"Use Graphviz, the Google Chart API, and CAIDA's plot-latlong tool to analyze your social networks' attributes"

"Social-networking data analysis can help you understand content, connections, and opportunities for your personal and business associations. This article presents tools and code to extract key components of your social network using the Twitter API to chart, geolocate, and visualize your social-networking data."

Enjoy!

Anmeldung für den 11. Deutschen Perlworkshop

Seit 06.01.2009 ist die Anmeldung zum 11. Deutschen Perl Workshop möglich.

Dieses Mal stehen 34 interessante Vorträge auf dem Programm.


Auch die ohnehin moderaten Eintrittspreise sind stabil geblieben:


  • 50 € für Studenten, Vortragende und Orga-Team

  • 75 € für Privatpersonen

  • 250 € für Firmenteilnehmer


Die o.g. Preise beziehen sich auf die gesamte Veranstaltung.

Man sieht sich in Frankfurt.

Donnerstag, 1. Januar 2009

The Perl Review 5.1 - Winter 2008 erschienen

Pünktlich zum Jahresbeginn ist die neue Ausgabe von The Perl Review erschienen.



Inhaltsverzeichnis


  • Surviving Your First Week of Perl (sample) by José Castro

  • Programming with CPAN.pm (sample) by brian d foy

  • CPAN Patching with Git (sample) by Yanick Champoux

  • Refactoring Factorial (sample) by Alberto Simões

  • Downloading From TiVo (sample) by brian d foy

  • plus Commentary and Module Reviews by Nadim Khemir, Perl News, and more...



Das ist doch was für kalte Winterabende.

Abo

Man kann The Perl Review zum Preis von 9 USD als "Web access only" für ein Jahr abonnieren. Im Preis inbegriffen ist der Zugang zu allen bisher erschienen Ausgaben als PDF. Als Zahlungsmittel werden Kreditkarten und PayPal akzeptiert.

Es gibt natürlich auch die Möglichkeit, die gedruckte Ausgabe zu bestellen. Weiterhin gibt es spezielle Angebote für Firmen mit mehreren Programmierern.


Es lohnt sich!